Blickwechsel - der etwas andere Gottesdienst

Einmal im Monat sonntags abends lädt die Ev.-Luth. Stadtkirchengemeinde Bückeburg zu einem besonderen Gottesdienst ein. Das Team besteht aus ca. 20 Mitarbeitern. Theaterszenen, Texte, ein besonders gestalteter Gottesdienstraum, persönlich formulierte Gebete, neue und alte Lieder in moderner Gestalt durch die Gemeindeband und eine Dialogpredigt erwarten den Gottesdienstbesucher. Im Anschluß besteht die Möglichkeit bei Klaviermusik im Raum zu verweilen. Dabei freuen wir uns, mit Ihnen bei einem Glas Wein oder eine Brezel ins Gespräch zu kommen und den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Thema: Wo wohnt Gott?

Das macht den Gottesdienst ein wenig "anders"

Theater und anderes

Das Thema wird immer mit anderen Stilmitteln aufgearbeitet. Man darf überrascht sein.

Dialog

Keine Predigt sondern ein Gespräch, das  Landesbischof Dr. Manzke mit Pastor Jan-Uwe Zapke führt.

Moderation

Nicht die Pastoren leiten den Gottesdienst, sondern ein Team aus ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Musik

Die Band Grenzgänger macht die Musik. Irisch, Pop oder auch klassiche Moderne! Choräle mit E-Gitarre oder auch Flöte und Schlagzeug! Wie auch immer - zum Lobe Gottes und zur Freude der Besucher. Jedes Mal etwas anders!